Warning: You are using an outdated Browser, Please switch to a more modern browser such as Chrome, Firefox or Microsoft Edge.

Veränderungen in der betrieblichen Altersvorsorge, die beispielsweise durch das BRSG (Betriebsrentenstärkungsgesetz), das Niedrigzinsumfeld oder auch durch regulatorische Vorgaben entstehen, haben mittlerweile weitreichende Auswirkungen auf interne und externe Betriebsrentensysteme.

 

Unsere Kompetenz 

Um den Herausforderungen adäquat zu begegnen, haben wir bereits Anfang 2020 mit dem Bereich „Konzeption und Consulting“ ein Team gebildet, das sich speziell auf diese Themen fokussiert hat.

Hierbei konnten wir auf unserer bereits vorhandenen Expertise aufbauen. Die mit internen Betriebsrentensystemen und deren Anpassung zusammenhängenden Fragestellungen beleuchten wir sowohl von mathematischer als auch von juristischer Seite. Komplettiert wird das Team durch Kolleg:innen, die langjährige Erfahrung in der Vermittlung komplexer Themen haben.

Als Vermittler besitzt Allianz Pension Partners die solide Kompetenz eines erfolgreichen, erfahrenen Beratungshauses. Transparente und leicht umzusetzende Lösungen, die sich am Bedarf des jeweiligen Unternehmens orientieren, sind unser Markenzeichen.

Sprechen Sie uns an, denn: Nicht alles, was arbeitsrechtlich an Veränderungen möglich ist, hat auch die gewünschten finanziellen Effekte. Und nicht alles, was bilanztechnisch verändert werden darf, ist auch arbeitsrechtlich gestattet.

Team KuC und Einblick in Arbeitsweise im YouTube-Video
Team KuC und Einblick in Arbeitsweise im YouTube-Video

Einblicke in unsere Arbeit stellen wir Ihnen auf unserem Youtube Kanal vor:


(Mit den folgenden Links zu YouTube wechseln)

Artikel vom19.05.2021 | Mehr wissen! Newsletter 2021/2
bAV AllianzPensionPartners
Berater kontaktieren
bAV AllianzPensionPartners
Wir informieren und beraten Sie ausführlich und inviduell. 
Vereinbaren Sie jederzeit einen Termin.