Fachkräfte finden und binden

Fachkräfte finden – so schwer wie nie
Für sehr viele Unternehmen in Deutschland ist es inzwischen schwer, geeignete Fachkräfte zu finden. Untersuchungen zeigen, dass der Fachkräftemangel zu großen Teilen dem demografischen Wandel geschuldet ist. Die Gesellschaft überaltert, der Mangel an jungen, qualifizierten Mitarbeitern wächst. Daher ist es wichtig, dass Sie als Unternehmer geeignete Bewerber mittels Employer Branding-Maßnahmen, also einer modernen Personalpolitik, frühzeitig ansprechen und begeistern. Doch nicht nur die Gewinnung von Fachkräften ist eine Herausforderung. Ziel ist eine nachhaltige Mitarbeiterbindung, die Sie mit Benefits wie Fortbildungen, flexiblen Homeoffice-Regelungen oder einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge erreichen. 
Fachkräfte gewinnen

Unternehmenswerte festlegen 

Überlegen Sie, welche Werte in Ihrem Unternehmen gelebt werden und definieren Sie interne Wertvorstellungen. Sind es Kreativität, Transparenz und Vielfalt, die Ihr Unternehmen ausmachen? Oder setzen Sie besonders auf Innovation, Work-Life-Balance und Vertrauen? Spezifische Unternehmenswerte helfen dabei, potenzielle Mitarbeiter zu finden, die sich mit Ihrem Unternehmen identifizieren können.

Kreative Ausschreibungen 

In der Stellenausschreibung ziehen Floskeln wie „spannende und vielseitige Tätigkeiten“ oder „eine überdurchschnittliche Bezahlung“ schon längst nicht mehr. Vielmehr überzeugt eine ehrliche und konkrete Beschreibung dessen, was Ihr Unternehmen kennzeichnet und Sie von anderen Arbeitgebern abhebt. Wenn Sie erstklassige Fachkräfte finden wollen, sollten Sie den Bewerbungsprozess vereinfachen. Fortschrittliche Arbeitgeber verlangen vom Bewerber beispielsweise kein Anschreiben mehr. Kommt es zu einer Kontaktaufnahme, ist nichts abschreckender als langes Warten auf eine Rückmeldung. Eine zeitnahe Antwort sollten Sie Ihren Bewerbern daher garantieren.

Präsenz im Netz und offline 

Schreiben Sie Ihre Stellen nicht nur auf der unternehmenseigenen Website aus, sondern nutzen Sie die Reichweite verschiedener Jobportale und „Google for Jobs”, um qualifizierte Fachkräfte zu finden. Zudem ist es lohnenswert, an Universitätsveranstaltungen und Jobmessen teilzunehmen. Dies gibt Fachkräften die Möglichkeit, schon vor einer möglichen Bewerbung mit Ihrem Unternehmen in persönlichen Kontakt zu treten. Stellen Sie überall – im Netz, auf Broschüren, im persönlichen Gespräch – deutlich heraus, was Ihr Unternehmen auszeichnet und einzigartig macht. Und warum Sie den angesprochenen Fachkräften eine erstklassige Perspektive bieten können.

Loyalität schaffen

Betriebliche Altersvorsorge und betriebliche Gesundheitsvorsorge

Das Thema Gesundheit ist in unserer immer älter werdenden Gesellschaft zunehmend wichtig für Arbeitnehmer. In Form von betrieblichen Gesundheitstagen bieten Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, wichtige Gesundheitschecks durchführen zu lassen oder an Workshops zum Thema Gesundheit teilzunehmen. Viele Arbeitnehmer sind besorgt, wie sie sich ihren Lebensunterhalt im Alter finanzieren sollen. Eine betriebliche Altersvorsorge ist dabei eine attraktive Hilfestellung, welche Ihren Mitarbeitern ein Gefühl der Sicherheit vermittelt und die Leistungen der gesetzlichen Rente sinnvoll ergänzt. Sprechen Sie mit Ihren Mitarbeitern über die zahlreichen Vorteile einer betrieblichen Altersvorsorge und den Schutz vor drohender Altersarmut.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Junge Arbeitnehmer stehen oft vor dem Problem, Beruf und Familienleben in Einklang zu bringen. Während der Elternzeit nehmen Sie den Fachkräften den beruflichen Druck, indem Sie die Elternzeit gegebenenfalls ausdehnen und auf Wunsch Teilzeitregelungen ermöglichen. Planen Sie den Wiedereinstieg in den Beruf nach der Elternzeit schon im Voraus zusammen mit Ihren Mitarbeitern und kommen Sie ihnen mit flexiblen Arbeitsmodellen entgegen.

Möglichkeit eines Sabbaticals

Ein Sabbatjahr ist im heutigen Sprachgebrauch ein unbezahlter Sonderurlaub. Sie als Arbeitgeber geben Ihren Mitarbeitern damit die Möglichkeit, sich eine berufliche Auszeit zu nehmen und stellen die anschließende Rückkehr in den Job sicher. Die meisten Arbeitnehmer wünschen sich eine solche Auszeit für ihre persönliche Entwicklung, indem sie reisen oder ihren Interessen in Ruhe nachgehen. Wenn Arbeitgeber die Möglichkeit für ein Sabbatical anbieten, profitieren sie anschließend von gut erholten, arbeitsfähigen und engagierten Mitarbeitern.

Mitarbeiterbenefits

Neben einem attraktiven Gehalt und abwechslungsreichen Aufgaben binden Sie Ihre Mitarbeiter mit zusätzlichen Benefits an Ihr Unternehmen. Allerdings reichen hier kostenloser Kaffee und ein Obstkorb in der Küche heutzutage nicht mehr aus. Mitarbeiter wünschen sich flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Weiterbildung und eine moderne Büroumgebung. Im Folgenden finden Sie weitere Anregungen für attraktive Mitarbeiterangebote:

 

  • Möglichkeit, andere Firmenstandorte kennenzulernen
  • Sportangebote, Massagen und Yoga
  • Feste und Teambuilding-Events, um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken
  • Flexible Homeoffice-Regelungen
  • Rabatte bei Vertriebspartnern
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Zuschüsse für das Mittagessen
  • Kinderbetreuung bzw. Zuschüsse zu den Betreuungskosten
  • Geschenke zum Geburtstag und zu Weihnachten

 

Artikel vom 19.02.2020 | Mehr wissen! Newsletter 2020/01

bAV AllianzPensionPartners
Berater kontaktieren
bAV AllianzPensionPartners
Wir informieren und beraten Sie ausführlich und inviduell. 
Vereinbaren Sie jederzeit einen Termin.
Kontakt aufnehmen
bAV AllianzPensionPartners
E-Mail
Eine Frage stellen