Warning: You are using an outdated Browser, Please switch to a more modern browser such as Chrome, Firefox or Microsoft Edge.

Am 04.09.2001 wurde der Tarifvertrag zur Entgeltumwandlung in der Metall- und Elektroindustrie abgeschlossen. Dieses Datum kann auch als Geburtstag des Versogungswerkes MetallRente gesehen werden. Denn die Tarifvertragsparteien waren übereingekommen, dass sie die Altersvorsorge für ihre Branche selber organisieren wollen.
Als Partner des Versorgungswerkes sagen wir: Herzlichen Glückwunsch!
Das größte Geburtstagsgeschenk hat sich das Versorgungswerk selbst gemacht. Das Versorgungswerk MetallRente ist inzwischen das größte Versorgungswerk Deutschlands. Sage und schreibe 850.000 Menschen nutzen die Angebote des Versorgungswerks. Und mehr als 50.000 Arbeitgeber bieten ihren Beschäftigten die Möglichkeit, über das Versorgungswerk MetallRente ihre zusätzliche Altersvorsorge aufzubauen. Eine beeindruckende Bilanz.

In einem Video zieht Heribert Karch, Geschäftsführer des Versorgungswerkes, Bilanz der letzten 20 Jahre und gibt einen Ausblick in die Zukunft. 

 

Das folgende Video wird in einem YouTube-Player geladen. Das bedeutet, Google sammelt Informationen über Ihre Nutzung der bereitgestellten Inhalte und nutzt diese für Analyse- und Marketing-Zwecke. Wenn Sie damit einverstanden sind und dieses Video dennoch ansehen möchten, klicken Sie auf das Bild. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz von Youtube.

 

Artikel vom 24.08.2021 | Mehr wissen! Newsletter 2021/3
bAV AllianzPensionPartners
Berater kontaktieren
bAV AllianzPensionPartners
Wir informieren und beraten Sie ausführlich und inviduell. 
Vereinbaren Sie jederzeit einen Termin.