Die Krise als Impuls für die Digitalisierung

Unsere digitalen Angebote für Ihre Vorsorgelösungen

Altersvorsorge ist Vertrauenssache. Aus diesem Grund legen viele Arbeitgeber und Beschäftigte besonderen Wert auf ein persönliches Beratungsgespräch. Die aktuelle Krise mit den eingeschränkten Reise- und Kontaktmöglichkeiten zwingt hier jedoch zum Umdenken. Wir bieten unseren Kunden bereits seit einigen Jahren Online-Beratung am Arbeitsplatz, dem heimischen PC oder Tablet  an. In der aktuellen Krise haben wir unser Angebot und unsere Kapazitäten ausgebaut, um den gestiegenen Online-Bedarf bedienen zu können.

 

Am Anfang steht die Information – mit einer firmenindividuellen Microsite

Viele Unternehmen gewähren über die gesetzlichen oder tarifvertraglich festgelegten Zuschüsse hinausgehende Arbeitgeberbeiträge. Diese Arbeitgeberbeiträge können als Festbetrag ausgestaltet sein oder prozentual in Abhängigkeit zur Entgeltumwandlung. Für die Beschäftigten ist es daher wichtig, sich zunächst einen Überblick über das innerbetriebliche Versorgungssystem zu verschaffen. Speziell an die Arbeitgeber richtet sich daher unser Angebot, eine firmenindividuelle Microsite zu gestalten, die das im Unternehmen vorhandene Versorgungssystem abbildet und mit Beispielrechnungen illustriert. Außerdem kann dem Beschäftigten hier die Möglichkeit geboten werden, eigene konkrete Berechnungen durchzuführen.

 

Gruppeninformation online

In der Regel werden die Beschäftigten in den Unternehmen in einer Gruppenveranstaltung zu den Angeboten der betrieblichen Altersversorgung informiert. Die Gruppengrößen variieren hierbei, sollten jedoch die Anzahl von 50 Personen nicht überschreiten.

Über unser Konferenzsystem lassen sich virtuelle Gruppenveranstaltungen mit wenig Organisationsaufwand durchführen. Der Vorteil ist, dass man weder Räume braucht noch innerbetrieblichen Abläufen zu große Beachtung schenken muss, da Beschäftigte, die aus Zeitgründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, sich später eine Aufzeichnung anschauen können. Dies ist ein deutliches Plus an Flexibilität.

 

Durch nichts zu ersetzen – das persönliche Beratungsgespräch

Die Entscheidung für eine Vorsorgelösung ist oft nur nach Beantwortung zahlreicher Fragen möglich. Da hierbei meist sehr individuelle Umstände eine Rolle spielen, ist ein persönliches Gespräch unabdingbar.

Über das Internet können die Beschäftigten mit dem für das Unternehmen verantwortlichen Berater einen Online-Beratungstermin verbindlich buchen. Reicht die vereinbarte Zeit nicht aus, um alle Fragen zu besprechen, kann auch ein weiteres Gespräch vereinbart werden.

Selbstverständlich werden auch im Rahmen einer Online-Beratung alle datenschutzrechtlichen Anforderungen erfüllt.
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Informieren Sie sich bei Ihrem Berater über unsere digitalen Beratungsmöglichkeiten.

 

 

Artikel vom 19.05.2020 | Mehr wissen! Newsletter 2020/02

bAV AllianzPensionPartners
Berater kontaktieren
bAV AllianzPensionPartners
Wir informieren und beraten Sie ausführlich und inviduell. 
Vereinbaren Sie jederzeit einen Termin.
Kontakt aufnehmen
bAV AllianzPensionPartners
E-Mail
Eine Frage stellen