Für Ihre Zukunftssicherung 

Später gut leben:
Ihre betriebliche Altersvorsorge 

  • Ihr Ansprechpartner
  • Unsere Leistungen
  • Termin vereinbaren
  • Angebot berechnen
  • Häufige Fragen

Otis und MetallRente

Zwei starke Partner für Ihre Zukunftssicherung

Die betriebliche Altersvorsorge

Ihr zusätzliches Rentenpolster mit Unterstützung vom Staat und Ihrem Arbeitgeber

Nutzen Sie den Zuschuss, den Sie bei Otis erhalten: 
Monatlich 26,59 Euro avwL (altersvorsorgewirksame Leistungen)!

Wichtige Informationen auf einen Blick 

  • So funktioniert betriebliche Altersvorsorge

    Für eine sorgenfreie Rentenzeit

    Für eine sorgenfreie Rentenzeit – betriebliche Altersvorsoge mit MetallRente lohnt sich!

    Sehen Sie hier das Beispiel von Max:

    Jetzt berechnen
  • Was passiert mit meinem Geld?

    Banken und Bausparkassen zahlen seit Langem historisch niedrige Guthabenzinsen – wo geht die Reise hin?

    Das können wir leider auch nicht vorhersehen. Aber wir haben eine gute Alternative: MetallRente, das größte Industrieversorgungswerk Europas.

Berufsunfähigkeit

Wenn Sie vor einem Scherbenhaufen stehen, reicht die staatliche Absicherung nicht aus.
Sind Sie abgesichert?

Wissenswertes zur Berufsunfähigkeit 

  • Ihre Gesundheit ist wertvoll

    Ihre Gesundheit ist wertvoll!

    Jeder vierte Arbeitnehmer muss aus gesundheitlichen Gründen seinen Beruf aufgeben, Tendenz steigend. Die Sozialsysteme reichen dann jedoch nicht aus: Wer nach Krankheit oder Unfall nicht mehr arbeiten kann und damit auch kein Geld mehr verdient, bekommt vom Staat nur noch einen Bruchteil (höchstens ca. 30%) seines Gehalts. 

    Vor dieser finanziellen Lücke sollten Sie sich schützen!

    Viele Menschen unterschätzen den Wert ihrer Arbeitskraft!

    Jetzt Termin vereinbaren
  • Berufsunfähig – aber für die zusätzliche Entgeltumwandlung weiter sparen.

    Berufsunfähig – aber für die zusätzliche Entgeltumwandlung weiter sparen.

    Wenn Sie nicht mehr arbeiten können – was passiert dann mit dem Vertrag für die betriebliche Altersvorsorge, für den Sie noch viele Jahre Beiträge zahlen sollten?

    Mit dem reduzierten Einkommen kann häufig der Beitrag für die Altersvorsorge nicht mehr voll bezahlt werden. Die spätere Altersrente fällt dann teilweise deutlich geringer aus.

    Was der Baustein „Beitragsbefreiung“ von MetallRente ist und wie er als Ihr "Renten-Retter" wirkt, erfahren Sie im Video.

    • Mit einem zusätzlichen Baustein, dem "Renten-Retter", sind Ihre Beiträge zur Altersvorsorge abgesichert.
    • Die MetallRente übernimmt im Fall der Berufsunfähigkeit dann automatisch die Zahlung Ihrer Beiträge.
    • Dadurch bleibt Ihre Altersversorgung aus dem bestehenden Vertrag in voller Höhe erhalten.
    Jetzt Termin vereinbaren

Ansprechpartner und Terminvereinbarungen 

  • Alexander Merk

    Alexander Merk

    Alexander Merk
    Alexander Merk
  • So funktioniert's:

     

    1. Vereinbaren Sie online einen Termin mit unserem Team von Allianz Pension Partners. 
    2. Sie erhalten zum Termin eine E-Mail von Ihrem Online-Berater.
    3. Sobald Ihr Berater Sie anruft, öffnen Sie den Link in der E-Mail.
    4. Verfolgen Sie während des Anrufs seine Webpräsentation an Ihrem Bildschirm.

    Die Online-Beratung kann an Ihrem Arbeitsplatz oder bei Ihnen zu Hause stattfinden.

Schnellrechner

Berechnen Sie Ihr individuelles Angebot

Berechnen Sie mit wenigen Eingaben Ihr persönliches Angebot mit allen Sonderkonditionen und Zuschüssen Ihres Arbeitgebers.
DirektangebotOnlineBild
Hier kommen Sie zum Rechner

Häufige Fragen 

  •  

    Wer auch im Alter sein Leben „wie früher“ genießen will, sollte zusätzlich privat oder betrieblich vorsorgen. Dafür eignen sich sehr gut eine

    • geförderte private Rentenversicherung (Riester-Rente) und eine
    • betriebliche Altersversorgung (bAV)
  • LOHNT SICH DIE BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG (BAV) IN ZEITEN NIEDRIGER ZINSEN?

    Die betriebliche Altersversorgung lohnt auch in Zeiten niedriger Zinsen. In der betrieblichen Altersversorgung wird langfristig und kollektiv angelegt – dies ermöglicht auch in einer Niedrigzinsphase angemessene Erträge. Auch die günstigen Gruppenkonditionen – im Vergleich zu privater Altersversorgung – tragen dazu bei, dass weiterhin eine attraktive Rendite erzielt werden kann.
  •  

    Um die beachtlichen staatlichen Förderungen auszunutzen, lohnt sich auch für ältere Arbeitnehmer der Einstieg. Die Vorsorgekonzepte Garantie und Profil sind für alle Altersgruppen geeignet. Bei dem Vorsorgekonzept Chance sollte das Einstiegsalter allerdings nicht über 50 Jahren liegen, da die Chancen der Fondsanlage bei längeren Laufzeiten besser genutzt werden als bei einem hohen Eintrittsalter.
  •  

    Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort. Für die bAV sprechen jedoch die nachgelagerte Besteuerung, die einfache Abwicklung über den Arbeitgeber sowie die günstigen Gruppenkonditionen. Dazu kommt in vielen Fällen ein steuerfreier Zuschuss des Arbeitgebers. Dies macht die bAV besonders lohnenswert.
  •  

    Gesetzlich ist festgelegt, dass Sie mindestens 62 Jahre alt sein müssen. 
  •  

    Ja, auf jeden Fall! Jeder vierte Arbeitnehmer wird berufsunfähig, Tendenz steigend. Vom Staat gibt es dann nur einen Bruchteil des Gehalts. Vor diesem finanziellen Leck sollten sich vor allem junge Leute schützen!
  •  

    Je nach Ausbildung, ausgeübter Tätigkeit und Gesundheitszustand können Sie bei der privaten MetallRente Berufsunfähigkeitsversicherung von besonders günstigen Beiträgen profitieren.
  • Antwort 

    Wenn Sie bereits einen MetallRente Altersvorsorgevertrag haben, können Sie diese Möglichkeit wählen. Ihre Absicherung gegen Berufsunfähigkeit ist damit Teil Ihrer betrieblichen Altersversorgung aus Entgeltumwandlung – Sie profitieren also auch für diesen Versorgungsbaustein von der Steuer- und Sozialversicherungsersparnis in der Beitragsphase. Falls Sie berufsunfähig werden, müssen Sie dann auf die Berufsunfähigkeitsrente Steuern und Sozialversicherungsbeiträge zahlen.
  • Informationen für Arbeitnehmer 
    Formulare